• Bericht,  Erfahrungen,  Tipps

    Meine Werkstatt Odyssee

    Meine Werkstatt-Odyssee   Im Juni 2019 holte ich den Van aus Erftstadt ab. Was keiner von uns bedachte war, dass da eine Unmenge an Elektrozeugs verbaut war, da es ein ehemaliger Krankentransporter ist.   Ich fuhr damit zur Werkstatt meines Vertrauens und hätte mal besser gleich stutzig werden sollen, als der grummelige Meister (sonst war er immer ganz handzahm, aber er hatte heftige Rückenschmerzen) mir was von viel Geld und einem Bekannten sagte, der sich da auskennt. Kein Problem, meinte er, der Bekannte kommt einfach mal vorbei und schaut, was er machen kann.   Abgesehen davon, dass ich dachte ich könne meinen Kasten stehen lassen, musste ich ihn wieder mitnehmen.…

  • Bericht,  Wünsche

    Wie alles begann

    Juli – November 2019   Wie alles begann   Wenn ich gefragt werde, ob ich schon länger damit liebäugle zu campen oder vanlifen, fange ich in meiner Kindheit an. Ich bin mir nicht ganz sicher, wann wir den ersten Wohnwagen bekamen, aber gefühlt war ich damit schon immer unterwegs.   Unsere Familie besteht aus fünf Menschen und einem Hund: Meine Eltern, meine Schwester, mein Bruder und ich. Später kam noch ein Dackel dazu. Wir fuhren in allen Ferien und anderen freien Zeiten los. Wahrscheinlich war es nicht ganz so oft, aber auch später habe ich immer behauptet, meine Eltern seien 2/3 des Jahres mit dem Camper unterwegs…und ich gehe da…